16. November 2021 /

TryScience-Workshop am IFSW erfolgreich durchgeführt

[Bild: Heidi-Maria Götz]

Am 12. November 2021 fand am Institut für Strahlwerkzeuge (IFSW) ein TryScience-Workshop rund um das Thema Laser statt. TryScience ist ein Herbstferien-Programm der Universität Stuttgart, welches es Schülerinnen und Schülern der Oberstufe ermöglicht, verschiedene MINT-Studiengänge kennen zu lernen. 

Zunächst stellte Prof. Thomas Graf, Direktor des IFSW, den 10 Schülerinnen und Schülern den Maschinenbau und das Institut für Strahlwerkzeuge vor. Anhand des gezeigten Imagefilms (abrufbar unter https://www.youtube.com/watch?v=bqifStpobXU) bekamen sie einen ersten Eindruck, wie vielfältig und interdisziplinär der Maschinenbau an der Uni Stuttgart mit seinen insgesamt 42 Instituten ist.

Die 15- bis 16-Jährigen bekamen anschließend etwas Basiswissen in Physik vermittelt, in dem sie das Grundprinzip der Interferenz, die Brechung von Licht und den Laserstrahl an sich kennen lernten. Anschließend durften sie viele Experimente selbst durchführen, und zwar sowohl mit Alltagsgegenständen (Handy und CD) als auch direkt an den Laseranlagen. Angeleitet wurden sie dabei immer von erfahrenen Doktorandinnen und Doktoranden des IFSW, die ihnen auch alle ihre Fragen rund um Naturwissenschaft und Technik bzw. zur Studienwahl beantworten konnten. Alle Teilnehmer/innen waren begeistert, wie vielfältig der Laser einsetzbar ist, sei es beim Markieren, Beschriften, Schweißen oder beim Trennen von unterschiedlichem Material.

Zum Seitenanfang