Fahrzeugergonomieprüfstand

5. August 2021 / Bettina Rzepka

Neues Spezialisierungsfach Technisches Design ab WiSe 21/22

[Bild: IKTD (Universität Stuttgart)]

Das ab dem WiSe 21/22 angebotene Spezialisierungsfach Technisches Design vereint die Welten Technik, Design und Ergonomie. Der Mensch steht dabei stets im Mittelpunkt. Herr Prof. Maier und sein Team arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich in den Bereichen Interface- und Fahrzeug-Design, welche nun im neuen Spezialisierungsfach angeboten werden. Dabei geht es um Lösungen und Produkte mit einem besonders hohen Nutzwert sei es im Bereich der Werkzeugmaschinen, Medizintechnik oder auch im Automobilbau. Ganz neu ist das Interior Design Engineering mit der Expertise von Herrn Prof. Remlinger, der sich mit seinem Team dem Innenraum von Fahrzeugen widmet, welcher an Bedeutung stark gewonnen hat. Der innovative Schwerpunkt liegt dabei auf einer nutzergerechten Auslegung und technischen Gestaltung des Fahrzeuginnenraums und seiner Komponenten.

In dieser Weise haben das Spezialisierungsfach und die Disziplin Technisches Design eine klare und integrale Ausrichtung und sind einmalig in der deutschen Hochschullandschaft.

Das Spezialisierungsfach Technisches Design wird zunächst nur im Master Maschinenbau / Produktentwicklung und Konstruktionstechnik angeboten.

Virtuell-Reality-Wand
Designbewertung mit Hilfe hochauflösender Renderings an der Virtuell-Reality-Wand
Ergonomieuntersuchungen zum Ein- und Ausstieg beim PKW
Ergonomieuntersuchungen zum Ein- und Ausstieg beim PKW
Drehsteller
Untersuchung zu haptischen Drehstellern
Zum Seitenanfang