7. November 2019 /

Porsche Werk Zuffenhausen – Auf dem Weg zur antriebsunabhängigen Fabrik

Ringvorlesung Maschinenbau - Fachvortrag Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Mit der Fertigstellung der Taycan-Fabrik rollt in Zuffenhausen erstmals ein rein elektrisches Fahrzeug vom Band. Im Stammwerk von Porsche wird damit die gesamte Produktspreizung der Marke abgebildet – von puristischen Sportwagen mit Verbrennungsmotor bis hin zu rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen. Dies stellt das Werk Zuffenhausen vor vielfältige Herausforderungen und vor eine zentrale Frage: Wie kann die Zukunftsfähigkeit des Werks unter Berücksichtigung der Stückzahl- und Produkt-flexibilität langfristig sichergestellt werden? Die Antwort von Porsche auf diese Frage gibt Dr. Roberto Hernández, Leiter Planung Fahrzeuge Werk Zuffenhausen, in seinem Vortrag. Er zeigt, dass die daraus resultierenden Planungsaufgaben nicht nur anspruchsvoll und abwechslungsreich, sondern auch hoch spannend sind.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bringen Sie gerne Ihre Fragen mit! Es werden mehrere Ansprechpartner/-innen von Porsche vor Ort sein, aus der Fach- und aus der Personalabteilung, und sowohl vor als auch nach dem Vortrag für Fragen zur Verfügung stehen.

Link zum Poster: Poster zum Vortrag „Porsche Werk Zuffenhausen – Auf dem Weg zur antriebsunabhängigen Fabrik"

 

P.S.: Für die Mailinglist "Ringvorlesung Maschinenbau" können Sie sich hier anmelden:

https://www.gkm.uni-stutgart.de/ringvorlesung/index.html

Kontakt
Christine Costa, costa at gkm uni-stuttgart de
Zum Seitenanfang